ZurückHOME

Eisen













Cavity Edelstahl 3-SW
Personal Fitted

High-Tech in einer formschönen Cavity-Konstruktion. Revolutionär an diesem Eisen ist die von Bagger-Vance eigens entwickelte Stahllegierung, sie verleiht ein einzigartiges Ballgefühl, Offcenterbälle können fast mühelos kontrolliert werden, weiter ermöglicht dieses Material eine spielerische Ballkontrolle und starke Performance, die erfahrene Professionals regelmäßig beeindruckt. Das übliche Prellen von schlecht getroffenen Bällen wird durch diese Stahllegierung auf ein Minimum reduziert. Dieses Eisen kann problemlos Anfängern und Damen empfohlen werden, Single-Handicaper können dieses Eisen nicht überfordern. In Verbindung mir unseren neutralisierten Präzisionsschäften erhalten Sie die Spielpräzision eines Tour-Professional-Materials.

Bei Bagger-Vance gibt es keine Standardeinstellungen von Lie und Loft, sie werden grundsätzlich an jeden Spieler angepasst. Nach der Anpassung können die Eisen jederzeit nachjustiert werden, sollte der Spielfortschritt dies erfordern. Das Material erlaubt uns eine Veränderung von +/- 8° Loft und Lie, wählen Sie den Loft für Eisen 7 von 28° bis 44°, den Lie von 53,5° bis 69,5°.

Fehlerverzeihbarkeit:
Das am meisten missbräuchlich verwendete Wort im Golfschlägerbau ist: Fehlerverzeihbarkeit. Die mühsam erarbeiteten fehlerverzeihbaren Schlägerkopfkonstruktionen vieler Konstrukteure leiden jedoch unter einem gravierendem Schwachpunkt. Es sind die verwendeten Schäfte, bitte beachten Sie die folgende Grafik, die den Nachteil von Standardschäften verdeutlicht. Jede Fehlerverzeibarkeit der Schlägerkopfkonstruktionen, insbesondere bei Drivern, wird von uneinheitlichen Schäften ins Gegenteil verwandelt. Mehr Info erhalten Sie in unserem Technik Forum.

Der Motor und somit das wichtigste Bauteil des Drivers jedoch ist der Schaft. Die Qualität der am Markt verfügbaren Graphitschäfte unterliegen großen Fertigungsschwankungen und sind für die Qualitätsanforderungen der Bagger-Vance© Produkte nicht ausreichend. Aus diesem Grund entschlossen wir uns, Graphitschäfte eigens zu konstruieren und zu fertigen, die dem hohen Qualitätsstandard von  "neutralisierte Präzisionsschäften" gerecht werden. Mit diesen Schäften erreichen Sie eine Schlagpräzision, die denen unkontrollierter Standard-Schäfte weit überlegen ist.

Dieses Bild zeigt die Streuquote des Treffmoments eines Handicap-12 Spielers mit falsch eingebautem (links) und neutralisierten (rechts) Schaft. Grundlage dieses Vergleiches ist eine Studie mit etwa 20 Golfspielern. Mehr Informationen bezüglich Schlägerbau erhalten Sie unter folgendem Link:
Technik Forum

Schaftvarianten:
Bi-Matrix-Schaft
Graphit-Schaft
Stahl-Schaft gesteppt
Stahl-Schaft stepless
Stahl-Schaftahl ultralight
Stahlschaft superflex

Schaft-Flexe stufenlos von extra-soft bis extra-hart verfügbar,
je nach Fittingergebniss.





Neu seit 2009: die Cavity-Serie als Grooveless-Version:
grooveless

HOMETechnik ForumKontaktImpressum
Body Custom FittingProfessional TrainingNewsGolfreisen
© 2007 Bagger-Vance Golfequipment, Rechte Europa: Smith OG